Gottesdienst zumEwigkeitssonntag

 

Am Sonntag, 26. November feiern wir um 9:30Uhr in der Epiphaniskirche den Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen des zu Ende gehenden Kirchenjahres.

Kreuz

Es werden die Namen der Verstorbenen verlesen und für jeden eine Kerze angezüdet.

Musikalisch ausgestaltet wird der Gottesdienst durch das 9- stimmige "Miserere" von G. Allegri und die 5- stimmige Motette aus dem "Israelsbrünnlein":

Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen" von J.H.Schein